Veranstaltungskategorie: Diskriminierungsschutz

„TOLEDO to do“ ist eine Plan- und Rollenspiel-Methode für die Jugend- und Erwachsenenbildung. Sie dient der Bearbeitung von Konflikten und Herausforderungen im Kontext kultureller, ethnischer, religiöser und weltanschaulicher Vielfalt. In der zweitägigen Qualifizierung können sich pädagogische Fachkräfte als TOLEDO to do-Teamer*innen ausbilden und zertifizieren lassen. Die Teilnehmenden tauchen in das Leben von Bürger*innen der mittelalterlichen […]