Visions of my life

Ein Angebot der besonderen Art waren die Workshop, die im Rahmen des Projektes Visions of my life durchgeführt wurden- besonders deshalb, weil alle Termine in der Friedenauer Gemeinschaftsunterkunft für geflüchtete Frauen und Kinder im Rathaus Friedenau stattfanden. Und weil sich die Frauen nicht nur über Sprache, sondern mehr noch mit kreativen Mitteln und Techniken ausdrückten: mit Zeichnungen, Video- und Tonaufnahmen, Skulpturenbau und Collagetechniken. Visuelles Storytelling, die Methode, die in den Workshops angewandt wurde, transportiert Informationen durch Bilder. Sie ermutigte die Frauen, ihre eigene Geschichte zu erzählen und Visionen für ihr Leben in Deutschland zu entwickeln, eigene Wertvorstellungen, Lebensentwürfe und Zukunftswünsche zum Ausdruck zu bringen und sich ihrer persönlichen Stärken bewusster zu werden. Der Austausch über Herkunftsgrenzen hinaus bot Hilfe bei lebenspraktischen Fragen und förderte Schritte in Richtung einer gelingenden Integration.


Gefördert vom Bundesministerium für Bildung und Forschung, Paritätischen Bildungswerk Bundesverband, Kultur macht stark Bündnis für Bildung

Andrea Simon

Andrea Simon

Leitung
+49 30 308 798-17
simon@life-online.de