Kraft und Perspektive

Das Projekt „Mit Kraft und Perspektive“ hatte das Ziel, Frauen mit körperlichen und psychischen Einschränkungen beim Wiedereinstieg in das Berufsleben zu unterstützen. Es ging darum, das Vertrauen in die eigenen Fähigkeiten und Ressourcen zu stärken, Entwicklungspotenziale bewusst zu machen, Kommunikations- und Selbstlernkompetenzen zu verbessern und konkrete Beschäftigungsperspektiven zu entwickeln. Das Angebot verknüpfte Kompetenzfeststellung, Beratung, Unterstützung bei der Bewerbung und Erprobung auf dem Arbeitsmarkt. Dabei wurde auch eLearning eingesetzt, um die Selbstlernkompetenzen zu fördern.


Gefördert von der Senatsverwaltung für Integration, Arbeit und Soziales und aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds.