Puzzle
Mehr LIFE im Netz
www.entertechnik.de./ www.vitamint-online.de
www.tastemint.de www.explorarium.de
www.kompetenzen-erneuerbareenergien.de www.kompetenzen-gesundheitswirtschaft.de
www.teilzeitberufsausbildung-berlin.de http://www.behoga-berlin.de/
Link zu www.adas-berlin.de http://toledo-planspiel.de/
www.mehrwege-im-klimaschutz.de
 Link zu YouTube
 Link zu LIFE e.V. auf facebook
 Link zu LIFE Berufsorientierung auf facebook
 Link zu Mehr Wege als Einweg im Klimaschutz! auf facebook

Stellenausschreibung    [12.12.2018]
Ab dem 01.03.2019 suchen wir eine neue Leitung für den Bereich "Integration in den Arbeitsmarkt und Weiterbildung", die fü Akquise, Weiterentwicklung und Durchführung von Angeboten im Themenfeld "Integration in den Arbeitsmarkt und Weiterbildung" verantwortlich ist.

Stellenausschreibung    [12.12.2018]
Zur Verstärkung unseres Teams im Berliner Landesnetzwerk ‘Integration durch Qualifizierung (IQ)’ suchen wir zum 01.01.2019 eine Mitarbeiterin für die Entwicklung und Umsetzung von Bildungsmodulen im Rahmen des Qualifizierungsprojektes "CHANGE - Arbeit in Zeiten des Klimawandels".

Stellenausschreibung    [12.12.2018]
Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir zum 01.02.2019 eine Mitarbeiterin für die (Weiter-) Entwicklung und Koordination von zukunftsträchtigen Weiterbildungsangeboten für Frauen.

Patriarchat vs. Klima: Warum Klimagerechtigkeit feministisch sein muss   [26.11.2018]
Wir möchten Sie herzlich zu unserer Veranstaltung am Freitag, den 30.11.18 von 19 - 21 Uhr in der Denkerei in Berlin einladen. Kurz vor der 24. UN-Klimakonferenz, die im Dezember in Polen stattfinden wird, bietet unsere Veranstaltung eine Gelegenheit mit Aktivist*innen aus Südafrika, Ecuador und Deutschland ins Gespräch zu kommen, was die Themen Feminismus und Klimagerechtigkeit miteinander zu tun haben. Wir wollen mit unseren Gesprächspartner*innen darüber reden, wieso es wichtig ist, dem Klimawandel mit einer intersektionalen Erzählung zu begegnen und das bestehende System konsequent mit der Forderung nach einem anderen Politik- und Wirtschaftsmodell, nach sozialer Gerechtigkeit und Gleichberechtigung zu konfrontieren. Uns interessieren dabei Fragen wie: Warum muss Feminismus die Forderung nach Klimagerechtigkeit rahmen? Wie kämpfen Bäuer*innen in Südafrika für eine klimagerechte Landwirtschaft? Welche Methoden wenden indigene Gemeinden im Amazonas an, um ihre Territorien gegen marktbasierte Klimaschutzinstrumente zu verteidigen? Ist ziviler Ungehorsam und Kohlebagger besetzen nur etwas für Mackertypen? Kann man Klimagerechtigkeit parlamentarisch umsetzen und spielen andere Gerechtigkeitsforderungen dabei eine Rolle? Die Veranstaltung wird organisiert zusammen mit der Rosa-Luxemburg-Stiftung - Gesellschaftsanalyse und politische Bildung e. V. und GenderCC - Women for Climate Justice e.V.

Stellenausschreibung für das Projekt Be HOGA   [18.10.2018]
Zur Unterstützung unseres Teams im Projekt BeHOGA suchen wir zum schnellstmöglichen Zeitpunkt, spätestens zum 01. Dezember 2018 eine*n engagierte Mitarbeiter*in.

Boys'Day - Berufsorientierung klischeefrei gestalten   [12.10.2018]
Sie planen am Boys'Day in Ihrem Betrieb, Ihrer Kita oder Pflegeeinrichtung eine Veranstaltung durchzuführen? Sie möchten sich an Ihrer Schule oder Beratungsstelle mit klischeefreier Berufsorientierung auseinandersetzen? Als Vorbereitung auf den Aktionstag 2019 bieten die Landeskoordinierungsstelle des Berliner Boys'Day und Dissens - Institut für Bildung und Forschung e.V. eine Fortbildung am 18.01.2019 für alle Interessierten und Aktiven am Boys'Day an. Die Fortbildung findet im Rahmen des Projektes "Boys In Care: Jungen* stärken bei der Wahl eines sozialen, erzieherischen oder pflegerischen Berufs" statt.

Boys'Day 2018 Auswertung   [07.09.2018]
Knapp 1800 Jungen haben sich in Berlin am diesjährigen Boys'Day beteiligt. Die Auswertung des Aktionstages nach Angeboten, Teilnehmern, Schulen und Bezirken finden Sie hier.

Girls’Day Akademie startete am 15.9.2018   [27.08.2018]
Technik, Handwerk, Robotik selbst gemacht. Das bringt Spaß! Mädchen der 8. und 9. Klassen der Berliner ISS und Gymnasien sind dazu eingeladen: Ein Aktions-Samstag im Monat und zwei Erkundungstage in Betrieben und Hochschulen im Schuljahr 2018/9. Anmeldung hier

Loge Ausgezeichneter Ort 2015


LQW + AZAV Testatstempel


Klasse lernt im eXplorarium
Arbeit am Notebook
Beim Seminar
genanet auf der Anti-AKW-Demo in Berlin